Skip to content

Episode 6: Alternativen

In der No-Billag-Debatte fällt das Argument, dass Unterhaltungsprogramme und “Leichte Kost” nicht zu einem Service Public gehören. Gerade diese Formate sind das tägliche Geschäft der privaten Medien und die Gegner der SRG machen ihnen das zum Vorwurf. Weg mit der Unterhaltung aus der SRG? Gibt es den berüchtigten Plan B? Wie sehen alternative Modelle aus? Diesen Fragen gehen wir in Episode 6 nach.

%d Bloggern gefällt das: